• Handwerker auf der Baustelle mit Hammer an der Hose gehängt

    Wir bauen (unseren Onlineauftritt) um!

    Nutzen Sie unsere Suchfunktion um Seiten zu finden.

  • SESAM

    SESAM in neuem Gewand mit neuen Funktionen. 

  • Jitsi Meet

    Das Kreismedienzentrum Rems-Murr-Kreis stellt für Schulen im Kreis das Videokonferenztool Jitsi Meet zur Verfügung.

News des Kreismedienzentrums

BAden-Württemberg in Roten und orangen Punkten. Umrandet von "Referenzschule BW Entwicklungsnetzwerk digitaler Transformation

Bewerbungsphase für das Projekt „Referenzschulen BW – Entwicklungsnetzwerk digitaler Transformation“ ist geöffnet!

13. Mai 2022

Sie möchten sich Expertise an Ihr Kollegium holen oder möchten mit anderen Schulen in Kontakt treten? Landesmedienzentrum und Medienzentrenverbund unterstützen Referenzschulen BW durch die Organisation von Veranstaltungen dort, wo sie gebraucht werden – direkt an Ihrer Schule und für Ihr Kollegium. Neben der auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Referentensuche und Veranstaltungsorganisation vernetzt das Landesmedienzentrum Sie mit Schulen, die ähnliche Ziele verfolgen und moderiert den praxisnahen Austausch. Individuelle Fortbildung, enge Beratung und Begleitung, starke Partner, ein tragendes Netzwerk und vieles mehr bekommen Sie als Referenzschule BW! Das Modellprojekt sucht Schulen, die im Bereich Digitalisierung und zeitgemäßer Unterricht arbeiten, zur Umsetzung ihrer Digitalstrategie Unterstützung suchen und zum Austausch bereit sind.

Das Projekt wurde weiterentwickelt und der bürokratische Aufwand reduziert. Der Schwerpunkt soll verstärkt auf dem methodisch-didaktischen und inhaltlichen Handeln liegen. Neu eingeführt haben wurden die fünf Themenschwerpunkte 2022/23:

  • GetReady4Action: Mediennutzung in der Grundschule
  • GetCreative: Vom Konsumieren zum Gestalten
  • GetReal: Gemeinsam leben in der digitalen Welt
  • GetMobile: Mobile Geräte – Mehr als Papierersatz
  • GetVisionary: Wie werden wir in Zukunft lernen?

Klingt interessant? Ab 09.05.2022 werden für das Schuljahr 2022/23 interessierte Schulen gesucht. In Kooperation mit dem Kultusministerium besteht in diesem Jahr ein darüber hinaus gehendes Angebot für Gemeinschaftsschulen, die Entlastung für das Medienteam der Schule erhalten und zusätzliche Beratungsleistungen anfragen können.

Weitere Informationen zum Modellprojekt und zur Bewerbung finden Sie hier: referenzschulen-bw.de

Viele Kinderbücher in einer Kiste.

ONILO- Lernerfolg durch Lesen

3. Mai 2022

Im Kreismedienzentrum Backnang/ Waiblingen gibt es verschiedene Online-Angebote, welche speziell von Schulen und Kindergärten des öffentlichen Raums zum Downloaden und Streamen von Unterrichtsmaterialien und Filmen, angenommen werden.

ONILO ( www.onilo.de) ist ein neues Sprach- und Leseprogramm mit animierten Kinderbüchern für (Vor)-Schulkinder, das Sie nutzen können. Wir vom Kreismedienzentrum Rems-Murr-Kreis können Sie beim Registrieren in Sesam unterstützen.

Flyer der Medienkompetenztage. Zu sehen ist ein Gehirn mit Brille und der Titel "Wir wissen wie". Ebenso sieht man den Zeitraum 30.05 - 03.06.2022.

Ab sofort für die „Medienkompetenztage“ (30.5.-3.6.2022) in ganz Baden-Württemberg anmelden!

26. April 2022

In rund 200 kostenfreien On-, Offline-und Hybridveranstaltungen dreht sich für Heranwachsende, pädagogische Fachkräfte, Eltern sowie Seniorinnen und Senioren alles um eines: Medien. Worauf muss ich achten, wenn ich Bilder ins Netz stelle? Wie integriere ich Themen des Jugendmedienschutzes im Unterricht? Und wie buche ich einen Arzttermin mit dem Smartphone? Interessierte können sich ab sofort auf der Internetseite www.medienkompetenztage-bw.de über diese und viele weitere Angeboteinformieren und sich dafür anmelden.

Tüte voller Popcorn. Die Tüte Weiß rot gestreift

Schulkinowoche 2022

19. April 2022

Liebe Lehrkräfte und Interessierte an schulischen Veranstaltungen,

große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Die Schulkinowoche beginnt am 24.06.2022.

Wir freuen uns, dass so viele von Ihnen Filmwünsche durchgegeben haben. Wir haben uns bemüht, hier Allen gerecht zu werden und so ist ein kunterbuntes Programm entstanden, bei dem sicher die Meisten etwas für die SchülerInnen finden werden.

Diesmal ist der Zeitrahmen vielleicht etwas ungewöhnlich, da die Schulkinowoche im Juni stattfindet. Aber das war den Corona-Regelungen geschuldet.

Das Programm, die Filmbeschreibungen und die Anmeldemöglichkeiten für das Kino Universum in Backnang finden Sie hier:  Nach diesem Maus Symbol kommt ein Linkhttps://schulkinowoche-bw.de/kinos-programme/?id=44  

Mit „die Magie der Animation“ ist erstmals auch ein Kurzfilmprogramm für die jüngeren Zuschauer im Angebot. Wir haben bei unseren Kurzfilmabenden für Erwachsene im Dezember für diese Art von Kinofilm bereits großes Interesse finden können. Schnuppern Sie also vielleicht auch einfach mit den Jüngeren mal rein.

Zögern Sie nicht, die Ansprechpartnerin der Schulkinowoche vom LMZ, Frau Tscherbakova, zu kontaktieren, wenn Sie Fragen oder noch Wünsche haben. Wir sind immer bestrebt, hier entgegenzukommen, wenn es möglich ist. Ab 50 interessierten SchülerInnen sind auch Vorstellungen weiterer Filme (oder der genannten Filme an anderen Tagen) möglich. Das ist meist ja bereits bei zwei Klassen der Fall (im Zweifel vielleicht auch mit befreundeten Schulen absprechen oder Frau Tscherbakova Bescheid geben, dass Interesse besteht. Manchmal finden sich so auch weitere Klassen oder man kann bei anderen Terminen von Filmen, die bereits eingebucht sind, auch weitere Slots finden).

Ansprechpartnerin Schulkinowoche Universum Backnang

Kerstin Tscherbakova
Tel.: 0711 207098-55
ktscherbakova@lmz-bw.de

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.

Skizzenhafte Darstellung des Mobilitätstags mit einer großen Leinwand vor dem Schulzentrum. Auf der Leinwand sind Wasserstoffmolekühle

Mobilitätstag

24. März 2022

Alle reden von „Nachhaltiger Mobilität“ – die beruflichen Schulen Backnang wollen sie gemeinsam erforschen und erlebbar machen.

Am heutigen Freitag, den 25.03. möchte das berufliche Schulzentrum mit Ihnen den „ErlebnisraumBW“ zum Thema mobiles Baden-Württemberg eröffnen

Handwerker auf der Baustelle mit Hammer an der Hose gehängt

Umbau unseres Onlineauftritts

21. März 2022

Wir passen unseren Onlineauftritt für Sie an.

Sollten Sie die Seiten nicht mehr an ihrem gewohnten Platz finden, können Sie die Suchfunktion auf der Startseite nutzen.

Macbook auf einem Tisch mit Handy und offenem Buch

Basisschulungen für Lehrkräfte

7. Juli 2021

Sie wollen sich in technischen und medienpädagogischen Themen fortbilden oder die Arbeit mit dem Tablet an Ihrer Schule etablieren?

Wir möchten Sie darüber informieren, dass im Landkreis Rems-Murr kostenfreie Basisschulungen angeboten werden! Hierbei handelt es sich um niederschwellige Medien-Fortbildungen, die schulintern stattfinden und in denen technische Grundkenntnisse vermittelt werden.

Screenshot aus Jamf Handbuch

Neue Dokumentation für MDM-Kund:innen

10. Juni 2021

Wir haben weder Kosten noch Mühen gescheut, um unseren MDM-Kunden eine Aktualisierung des Admin-Handbuches für jamf | SCHOOL zu bieten.

Interessierte finden das Handbuch unten auf der Seite unseres Tablet-Projekts.

Smartphone mit offenem Notizbuch

Informationen zu Lehrerendgeräten

29. April 2021

Das Landesmedienzentrum stellt – in Absprache mit dem Kultusministerium – Informationen zu Leihgeräten für Lehrkräfte bereit. Dort gibt es FAQs zu diesem Thema.

Unter „Downloads“ finden Sie Muster für Leihverträge und eine Muster-Nutzungsordnung.

Zeichnung von einem Schüler im Home Schooling.

Handreichung: Tipps für Videokoneferenzen in der Grundschule

28. März 2021

Der Arbeitskreis Medienbildung in der Grundschule hat in einer Handreichung die wichtigsten Tipps für den synchronen, videobasierten Onlineunterricht in der Grundschule zusammengefasst. Im Einzelnen werden folgende Punkte thematisiert:

  • pädagogisch-organisatorische Vorüberlegungen
  • Technik
  • Lernvoraussetungen der Schüler*innen
  • Ablauf und Gestaltung von Videokonferenzen

Der Arbeitskreis ist ein Zusammenschluss aus Lehrkräften und Pädagog*innen aus allen drei Phasen der Lehrer*innenausbildung vornehmlich im Großraum
Stuttgart. Entstanden ist der AK im Rahmen des Projekts dileg-SL der PH Ludwigsburg.

Das Kreismedienzentrum Rems-Murr engagiert sich stark im AK. Edda Pflugfelder (Leitung) und Robert Rymeš (medienpädagogische Fachkraft) sind Teil der Leitung.

Hauptstelle Waiblingen

Stuttgarter Str. 104/1
71332 Waiblingen
07151 501-1510
07151 501-1591

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag bis Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
13:30 Uhr bis 15:45 Uhr
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
13:30 Uhr bis 17:45 Uhr
Freitag
08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Außenstelle Backnang

Erbstetter Straße 58
71522 Backnang
07191 895-4021
07191 895-4019

Öffnungszeiten Backnang

Montag bis Mittwoch
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
13:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

In den Ferien
Mo.–Fr. 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr

© 2020 Kreismedienzentrum Rems-Murr | powered by création 498