EaglebrookSchool/ flickr.de (CC BY 2.0 - 29.05.2020)

Jitsi-Pädagogik?!

Pädagogische und didaktische Hinweise zum Distanzlernen mit Jitsi Meet


Die Schulschließungen im Rahmen der Corona-Krise stellen alle Beteiligte vor große Herausforderungen. Für Lehrkräfte bedeuten sie unter anderem, dass die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern ins Internet verlagert wird.

Ein Zurück in ausschließlich “analoges” Präsenzlernen erscheint in den nächsten Wochen unwahrscheinlich. Noch ist Covid19 nicht überstanden, und es kann jederzeit wieder zu einem weiteren (wenn auch „nur“ regionalen) Lockdown kommen, der Präsenzunterricht unmöglich macht. Uns erscheint es daher vernünftig, die entdeckten Potenziale eines im Zuge des Lockdowns erfolgten Digitalisierungsschubes aufzugreifen und neue Unterrichtsformen zu erproben.

Glücklicherweise gibt es bereits eine breite Palette an bewährten Tools für den digitalisierten Unterricht, darunter auch Videokonferenzsoftware wie z.B. Jitsi Meet. Deren technische Funktionalitäten werden bereits von einer großen Lehrer-Community im Netz ausführlich erklärt und diskutiert.

Dagegen stehen die Fragen nach einer „Jitsi-Pädagogik“ – also wie mit Jitsi Meet unterrichtet werden kann – noch relativ am Anfang. Bestimmte Aspekte des Präsenzlernens sind auf den ersten Blick in den digitalen Raum übertragbar. Beispielsweise kann ein inhaltlicher Input sowohl im realen als auch virtuellen Klassenzimmer (als Videokonferenz) gehalten werden. Andere Bereiche dagegen unterliegen online einem grundlegenden Wandel.

Haben Sie Vorschläge oder Ergänzungen für diese Sammlung? Wir freuen uns auf Ihre Anregungen unter rymes@kreismedienzentrum.info

Hierzu einige beispielhafte Fragestellungen:

• Welche Auswirkungen haben Videokonferenzen auf die Lehrer-Schüler-Beziehung?
• Wie funktioniert Classroom Management bei einer Videokonferenz?
• Wie gehen Lehrkräfte mit dem einhergehenden Kontrollverlust um?
• Wie kann Partner- und Gruppenarbeit online organisiert werden?
• Wie kann die Lehrkraft insbesondere Schülerinnen und Schüler mit gering ausgeprägten Selbststeuerungskompetenzen online unterstützen?
• ...

Im Folgenden haben wir ein kommentiertes Linkverzeichnis mit lesens- und sehenswerten Inhalten für eine gelingende „Jitsi-Pädagogik“ zusammengestellt. Hier finden Sie wichtige Hinweise und Anregungen zu Fragen der Unterrichtsgestaltung und der Klassenführung in videogestützten Lernsettings.

Grundlagen

  • Hilbert Meyer/ Artikel: Didaktische Ansprüche an Homeschooling und Fernunterricht

Der emeritierte Professor für Schulpädagogik Hilbert Meyer formuliert in seinem aktuellen Aufsatz sechs Ansprüche an Homeschooling und Fernunterricht.

https://unterrichten.digital/2020/05/07/hilbert-meyer-homeschooling/

  • Bildungsportal des Landes NRW/ Artikel: Impulse für das Lernen auf Distanz

Auf den Seiten des NRW-Bildungportals stellen die drei (Hochschul-)Lehrkräfte Axel Krommer, Philippe Wampfler und Wanda Klee sechs allgemeine didaktische Hinweise für das Distanzlernen vor.

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_Impulse_Distanzlernen/index.html?fbclid=IwAR1itbDstXfZovXJhR8Yno3W7Kuc8BhtTZqWQ-N74uoxgYClqoBSK5SQ1_s

  • Landesmedienzentrum BW/ Videovortrag: Handwerkszeug für die Online Klassenführung

In einem knapp einstündigen Vortrag erläutert der Freiburger Lehrer Benedikt Sauerborn die wichtigsten Grundlagen für das digitale Classroom Management.

https://vimeo.com/415071890

  • Gymnasium Harsewinkel/ Konzept: Leitlinien für das Lernen auf Distanz

Das Gymnasium Harsewinkel hat ein eigenes Konzept für das Distanzlernen entwickelt, das aus drei fachlichen und einem pädagogischen Modul besteht.

https://www.gymnasium-harsewinkel.de/lernen-auf-distanz/

  • Vodafone-Stiftung/ Studie: Schule auf Distanz

Anlässlich der Corona-Krise hat das Allensbach-Institut im Auftrag der Vodafone-Stiftung eine repräsentative Befrage von Lehrkräften zum neuen Schulalltag durchgeführt. In dem Dokument werden Handlungsempfehlungen für die Gestaltung von Schule in der Pandemiezeit und darüber hinaus gegeben.

https://www.vodafone-stiftung.de/wp-content/uploads/2020/05/Vodafone-Stiftung-Deutschland_Studie_Schule_auf_Distanz.pdf


Didaktische Szenarien und Tipps

  • Jens Lindström/ Videoreihe: Das virtuelle Klassenzimmer

Der Lehrer und Medienberater Jens Lindström hat eine sehenswerte Videoreihe zum „Virtuellen Klassenzimmer“ erstellt. Gespickt mit vielen didaktischen Hinweisen stellt er anschaulich dar, wie mit Jitsi Meet (und anderen kostenlosen Web-Tools) digitaler Unterricht gestaltet werden kann.

https://www.youtube.com/watch?v=-FD-dgsTtlw&list=PLvaS3TynazL_KU9Xy_df68m2qMhYR6TiS

  • Lehrerinnenfortbildung BW/ Artikel: Didaktische Hintergründe für einen sinnvollen Einsatz von BBB

Zwar bezieht sich dieser lohnenswerte Artikel auf das Moodle-Plugin BigBlueBotton, jedoch können die meisten Punkte auch auf den didaktischen Gebrauch von Jitsi Meet übertragen werden. 

https://lehrerfortbildung-bw.de/st_digital/medienwerkstatt/dossiers/bbb/didaktik/

  • Grundschulportal/ Artikel: Videokonferenzen in der Grundschule
Eine umfassende Zusammenfassung möglicher Einsatzszenarien von Videokonferenzen speziell für die Grundschule
  • Philippe Wampfler/ Videoreihe: Digitaler Fernunterricht

Der Schweizer Lehrer, Autor und Hochschuldozent Philippe Wampfler befasst sich seit etlichen Jahren mit den Potenzialen digitaler Medien für Schule und Unterricht. Seit Beginn der Corona-Krise veröffentlicht er regelmäßig Videocasts zum digitalen Fernunterricht – viele der Folgen befassen sich explizit mit Videokonferenzen. Hier geht es zu seiner YouTube-Playlist:

https://www.youtube.com/watch?v=1ccQU4W3XjM&list=PLC9D2mzTyJeXYa6E1y_d0fc_7-V7BJnSq

  • Pädagogische Hochschule Schwyz/ Wiki: Videokonferenzen

Die Pädagogische Hochschule Schwyz gibt in ihrem LernenTrotzCorona-Wiki u.a. prägnante Tipps zu Videokonferenzen im schulischen Bereich, darunter auch einige didaktische Hinweise.

https://www.lernentrotzcorona.ch/Lernentrotzcorona/VideoKonferenzen

  • Virtuelle PH/ Handreichung: Webinare in der Hochschule

Allen Lehrkräften, die sich vertieft mit dem Thema Online-Lehre befassen möchten, ist diese Handreichung der Pädagogischen Hochschule Burgenland empfohlen.

https://www.virtuelle-ph.at/wp-content/uploads/2019/10/Handreichung_WebinareHochschule-Final.pdf


Materialien

  • Hopp Foundation/ Handout: Regeln & Hinweise für den digitalen Unterricht mit Jitsi

In diesem Handout werden für Schülerinnen und Schüler die wichtigsten Verhaltensregeln prägnant und graphisch aufbereitet erklärt. Die Inhalte dieses Dokuments könnten somit auch als Grundlage für eine schulische Nutzungsordnung für Jitsi Meet verwendet werden.

https://unterrichtsmaterialien.hopp-foundation.de/konzepte/videokonferenztools-fuer-den-digitalen-unterricht#

  • Wibke Tiedmann/ Handout: Tipps für Videokonferenzen
Die Bildungsvordenkerin Wibke Tiedmann hat ebenfalls wichtige Regeln und Hinweise für Schülerinnen und Schüler mit Sketchnotes zusammengefasst.
  • Medienzentrenverbund Baden-Württemberg/ Padlet: Ideen- und Materialsammlung für den Fernunterricht

Hier finden Sie u.a. Softwareempfehlungen und fächerspezifische Materialien für digitalen Unterricht und Homeschooling. 

https://padlet.com/MZPE/Ferne

  • GMK/ Material: Moderationskarten für Videokonferenzen

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur hat 18 Motive entwickelt, die auf zwei DIN A4-Seiten ausgedruckt, zugeschnitten und präsentiert werden können. Im Bedarfsfall können sie schnell vor die Webcam gehalten werden, ohne dass ein/e Konferenzteilnehmer/in im Redefluss unterbrochen werden muss.

https://www.gmk-net.de/2020/04/21/moderationskarten-fuer-videokonferenzen/

 

Hauptstelle Waiblingen

Stuttgarter Str. 104/1
71332 Waiblingen
07151 501-1510
07151 501-1591

Öffnungszeiten Waiblingen

Montag bis Mittwoch
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
13:30 Uhr bis 15:45 Uhr
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
13:30 Uhr bis 17:45 Uhr
Freitag
08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Außenstelle Backnang

Erbstetter Straße 58
71522 Backnang
07191 895-4021
07191 895-4019

Öffnungszeiten Backnang

Montag bis Mittwoch
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
13:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Donnerstag
08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

In den Ferien
Mo.–Fr. 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr

© 2020 Kreismedienzentrum Rems-Murr